EASA Teil 66 Prüfungsvorbereitung !

CAT A1, A2, A3, A4, B1.1, B1.2, B1.3, B1.4, B2, B3

Zu den Seiten: 
Coaching   EASA-66-FAQ

Info zum neuen LMS www.EASA66.info/moodle

Mein System auf Deutsch http://easa66.info/moodle/  kann auf Deutsch, auf Englisch oder gemischt zum Üben für die Prüfung benutz werden!

Einzelne Module können dort sofort gekauft und benutzt werden. Die Preise sind von 25 bis 100 Euro je Modul, abhängig von der Größe der Module!

Die Website www.EASA66.info/moodle beherbergt eine moderne Lernplattform LMS, wie sie weltweit von über 84.500 Universitäten und Schulen verwendet wird. Die Software bietet die Möglichkeiten zur Unterstützung kooperativer Lehr- und Lernmethoden.

www.EASA66.info/moodle bereitet Flugzeugmechaniker auf die EASA Teil 66 Lizenz vor. Der deutsche Teil hat sowohl englische als auch deutsche Literatur, Lernhilfen, Prüfungsfragen etc. im System. Somit kann man den Kurs als rein Deutsch, rein Englisch oder gemischt durcharbeiten! Der Lehrplan, der den Prüfungsinhalt enthält, ist auf Deutsch und Englisch und kann somit auch als Englischkurs verwendet werden. Das hilft, wenn man die Prüfung auf Englisch ablegen muss, wie an verschiedenen Schulen in Deutschland, der Schweiz und bei Austro Control. Das Typentraining später ist sehr oft auf Englisch, die Logbücher sind es übrigens auch... somit muss man als Flugzeugtechniker die englische Sprache beherrschen! Man kann dort einzelne Kurse sofort einschreiben und öffnen. Weiterhin kann man auch den Gesamtkurs B1 oder B2 für 500 Euro bestellen!  &  EASA Teil 66 Schulung CAT-A für 300 Euro

Jeder kann EASA part 66 Prüfungen für die Grundlizenz an zugelassenen Prüfungsorten ablegen, denn es gibt keine Zulassung zur Prüfung, als externer Prüfungskandidat. Die Prüfungen sind nicht einfach, deshalb habe ich die Seiten zur Prüfungsvorbereitungen gemacht!  Als externer Student beantragt man die Lizenz mit dem EASA Formular 19, nachdem man alle Theorieprüfungen bestanden und genügend Berufserfahrung etwa 3-5 Jahre in einem Arbeitslogbuch nachgewiesen hat. Es gibt keine mündliche oder praktische Prüfung! Innerhalb von 5 Jahren muß der Antrag zur Lizenz gestellt werden!

Das System hilft natürlich auch Leuten, die an einem Kurs an einer EASA Teil 147er Schule teilnehmen, 
die Prüfungen ohne Stress zu bestehen und gute Prüfungsergebnisse für spätere Bewerbungen zu erzielen!

Die Prüfungsvorbereitung für Komplettkurse steht 18 Monate zur Verfügung !
Teil- oder Einzelmodule stehen 6 Monate zur Verfügung! 
Es werden maximal 6 Module gleichzeitig geöffnet!

Was die EASA Teil 66 Lizenzen bedeuten!

Die Kategorien A und B1 sind in Unterkategorien bezüglich der Kombinationen von Flugzeugen, Hubschraubern,
Turbinentriebwerken und Kolbentriebwerken unterteilt. Bei den Unterkategorien handelt es sich um:
— A1 und B1.1 Flugzeug mit Turbinentriebwerk
— A2 und B1.2 Flugzeug mit Kolbentriebwerk
— A3 und B1.3 Hubschrauber mit Turbinentriebwerk
— A4 und B1.4 Hubschrauber mit Kolbentriebwerk

Category A ( Maintenance Certifying Mechanic): Grundlizenz CAT-A, OJT & Company Certification Authorization. Eine Lizenz für freigabeberechtigtes Personal der Kategorie A berechtigt den Inhaber zur Ausstellung von Freigabebescheinigungen nach einfacher „Line Maintenance“ und die Behebung einfacher Mängel innerhalb des Umfanges der in seiner Berechtigung eingetragenen Arbeiten. Die Berechtigung zur Ausstellung von Freigabebescheinigungen ist auf Arbeiten beschränkt, die der Inhaber der Lizenz in einem nach Teil-145 genehmigten Betrieb persönlich durchgeführt hat.

Category B1  Maintenance Certifying Technician (Mechanical): Grundlizenz B1  + Type Training (z.B.. Line & Base Maintenance per ATA 104 Level III) + Company Certification Authorization.  Eine Lizenz für freigabeberechtigtes Personal der Kategorie B1 berechtigt den Inhaber zur Ausstellung von Freigabebescheinigungen nach Instandhaltungsarbeiten, einschließlich Arbeiten an der Luftfahrzeugstruktur, Triebwerken und mechanischen und elektrischen Systemen. Die Berechtigung schließt auch den Austausch von austauschbaren Avionikeinheiten ein, für die eine einfache Prüfung zum Nachweis ihrer Betriebstüchtigkeit erforderlich ist. Kategorie B1 enthält automatisch die entsprechende Unterkategorie A.

Category B2  Maintenance Certifying Technician (Avionic):  Grundlizenz B2  + Type Training (z.B.  Line & Base Maintenance per ATA 104 Level III) + Company Certification Authorization. Eine Lizenz für freigabeberechtigtes Personal der Kategorie B2 berechtigt den Inhaber zur Ausstellung von Freigabebescheinigungen nach Instandhaltungsarbeiten an der Avionik und an elektrischen Systemen.

Category C (Base Maintenance Certifying Engineer): Grundlizenz CAT-C  + Type Training (Line & Base Maintenance per ATA 104 Level III for the first Type Rating and ATA 104 Level I training for subsequent Aircraft Types of similar technology, otherwise Level III training) + Company Certification Authorization Category C. Eine Lizenz für freigabeberechtigtes Personal der Kategorie C berechtigt den Inhaber zur Ausstellung von Freigabebescheinigungen nach Instandhaltungsarbeiten an Luftfahrzeugen. Die Rechte gelten für das Luftfahrzeug in seiner Gesamtheit in einem nach Teil-145 genehmigten Betrieb.  CAT-C-HowToGet 

Books-Bücher-Livres: Amazon.US - Amazon.UKAmazon.DEAmazon.FR

EASA part 66 deutsche Bücher    English   Français  

Prüfungsvorbereitung mit Paypal bezahlen oder Konto per Email erfragen:

CAT-B1 oder B2 für 500 Euro

EASA Teil 66 Schulung CAT-A für 300 Euro     EASA Teil 66 Schulung CAT-B3 für 300 Euro

B1 nach B2     -     B2 nach B1


Image - Paypal Deutsch         Impressum!     email: info@easa66.eu

EASA Teil 66 Prüfungsvorbereitung CAT A1, A2, A3, A4, B1.1, B1.2, B1.3, B1.4, B2, B3
CAT-A Komplettkurs
CAT-B1 CAT-B2 CAT-B3 Komplettkurs
M1 Mathematik M1 Mathematik M1 Mathematik M1 Mathematik
M2 Physik M2 Physik M2 Physik M2 Physik
M3 Basic Elektrik M3 Basic Elektrik M3 Basic Elektrik M3 Basic Elektrik
M4 Entfällt bei CAT-A M4 Basic Electronics M4 Basic Electronics M4 Basic Electronics
M5 Digitaltechnik M5 Digitaltechnik M5 Digitaltechnik M5 Digitaltechnik
M6 Werkstoffe M6 Werkstoffe M6 Werkstoffe M6 Werkstoffe
M7A Instandhaltung M7A Instandhaltung M7A Instandhaltung M7B Instandhaltung
M8 Basic Aerodynamik M8 Basic Aerodynamik M8 Basic Aerodynamik M8 Basic Aerodynamik
M9A Menschliche Faktoren M9A Menschliche Faktoren M9A Menschliche Faktoren M9B Menschliche Faktoren
M10 Luftfahrtgesetze M10 Luftfahrtgesetze M10 Luftfahrtgesetze M10 Luftfahrtgesetze
M11A Turbine Engines Aircraft Airframe & Systems M11A Turbine Engines Aircraft Airframe & Systems M11 Entfällt M11C Piston Engines Aircraft Airframe & Systems
M12 Helicopter Airframe & Systems M12 Helicopter Airframe & Systems M12 Entfällt M12 Entfällt
M13 Entfällt M13 Entfällt M13 Aircraft Airframe & Systems nur B2 M13 Entfällt
M14 Entfällt M14 Entfällt M14 Propulsion nur B2  M14 Entfällt
M15 Turbine Engines M15 Turbine Engines M15 Entfällt M15 Entfällt
M16 Piston Engines M16 Piston Engines M16 Entfällt M16 Piston Engines
M17A Propeller M17A Propeller M17 Entfällt M17B Propeller
Essay Training M7,9 & 10 Essay Training M7,9 & 10 Essay Training M7,9 & 10 Essay Training M7,9 & 10

M11B Piston Engines Aircraft Airframe & Systems

Erweiterung & Umwandlung Erweiterung & Umwandlung Erweiterung & Umwandlung Erweiterung & Umwandlung

M3.9 bis 3.18 Restricions 1 & 9 M7.4 B1 nach B2

M7 Wiring & Connectors M7 Wiring & Connectors M7 Wiring & Connectors
Module, die man ablegen muß für die verschiedenen Lizenzen: B2 nach B1
B1 nach B2

A1:
M1,2,3,5,6,7a,8,9a,10,11a,15,17
B1.1: M1,2,3,4,5,6,7a,8,9a,10,11a,15,17 B2: M1,2,3,4,5,6,7a,8,9a,10,13,14 B3: M1,2,3,4,5,6,7b,8,9b,10,11c,16,17b
A2:
M1,2,3,5,6,7a,8,9a,10,11b,16,17
B1.2: M1,2,3,4,5,6,7a,8,9a,10,11b,16,17

A3:
M1,2,3,5,6,7a,8,9a,10,12,15
B1.3: M1,2,3,4,5,6,7a,8,9a,10,12,15

A4:
M1,2,3,5,6,7a,8,9a,10,12,16
B1.4: M1,2,3,4,5,6,7a,8,9a,10,12,16